Kontakt

Impressum

www.evakessler.de -- Erziehungsberatung
Familienberatung und Erziehungsberatung:
Familienberatung

Erziehungsberatung


Eigentlich ist Erziehung nicht zu "schaffen"!

Zu dieser Erkenntnis kommen immer mehr Eltern und Erziehende angesichts ihrer vielschichtigen, lebendigen, oft konfliktären und überfordernden Aufgaben.

Selbstsichere, humorvolle, lebensfrohe Persönlichkeiten sind gefordert, die zugleich liebevoll und doch Grenzen setzend erziehen können. Diese hohen Ansprüche können wir Eltern nicht immer erfüllen, aber wir können sie anstreben. Manchmal brauchen wir selbst Klärung und neuen Mut, um uns nicht durch Schuldgefühle, Hilflosigkeit und Enttäuschung in unserem eigenen Entwicklungsprozess zu lähmen. Um die Fähigkeit wiederzugewinnen, unsere Kinder liebevoll und konsequent zu fördern, können wir uns in vielen Situationen einer professionellen Beraterin bedienen.

Die systemische Familienberatung sucht keine Schuldigen, tadelt keine Erziehungsfehler, sondern eröffnet neue Perspektiven. Familienberatung und Erziehungsberatung dient der Ermutigung, Stärkung und Entlastung von Eltern und Kindern. Sie arbeitet stets individuell, weil sie an die spezielle Situation einer Familie anknüpft. Sie gibt Eltern die Möglichkeit, im Gespräch mit der Beraterin mit dem Überblick schaffenden Abstand auf ihre aktuellen Erziehungssituationen zu blicken, der ihnen inmitten des Familienlebens manchmal abhanden kommt. Dadurch werden "blinde Flecke" wieder sichtbar, Stärken wieder erlebbar, und viele gesunde Entwicklungen gelingen dann wie von selbst. Eltern sehen dadurch klarer, was sie verändern und gestalten wollen und können, und wo ein gewandelter Blick ausreicht, um Wachstumsprozesse abzuwarten und zu unterstützen.

Familien- und Erziehungsberatung hat die Aufgabe, punktuell neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten anzubieten und sich dann überflüssig zu machen. Wer dieses Angebot annimmt, kann mit Hilfe einer fachkundigen Beraterin neue Impulse für die Erziehungsaufgabe erlangen und sich den Mut zurückgeben, den wir alle brauchen, um Erziehung doch zu "schaffen"!

Was passiert in einer Familien- oder Erziehungsberatungssitzung?


Wer? Ganze Familien, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern, Alleinerziehende, Eltern vor und in Trennungssituationen, Erwachsene, die auf ihre Kindheit zurückblicken wollen, Erwachsene, die an ihrer aktuellen persönlichen Entwicklung arbeiten wollen, erwachsene Partner, die fördernd auf ihre Partnerschaft und die Beziehungen in ihrer Familie einwirken wollen, u.v.a.m.
Wo? Eva Kessler
Meddagskamp 2d
24119 Kronshagen
Tel. 0431/79935836
Coaching und Supervision
Wie lange? 2 Stunden pro Sitzung
Wann?
  • einmalig: bestimmte, aktuelle Fragestellungen und Probleme
  • mehrmals: Um Problemsituationen unter Einbeziehung aller wichtigen Aspekte in anhaltende Lösungssituationen zu verwandeln
  • Verlauf: Wahrnehmung der Situation unter verschiedenen Perspektiven, Ziele ermitteln, den verborgenen "Sinn" des Problems erkennen, individuelle Lösungsstrategien, konkrete Anwendung erarbeiten, Erfolgschancenerweiterung